Bild: C. Julius

Sprengel Ostfriesland-Ems

  • Spiritualität (Klöster, Kirchen, Bibelgarten, Pilgerwege,…)
  • Umgang mit Sterben und Tod (Hospize, Friedhöfe,…)
  • Diakonisches Handeln
  • Weltverantwortung/Eine-Welt
  • Friedensarbeit (inkl. Gedenkstätten)
  • Jüdische und interreligiöse Begegnungsmöglichkeiten
  • Besondere Themen/Verschiedenes

Spiritualität

Ev.-luth. Martin Luther-Kirche Emden
Bollwerkstraße 17, 26725 Emden

Ansprechpartner: Gemeindebüro:
mittwochs und freitags 9-15 Uhr: 04921/24603
Zielgruppe: GS, Sek I, Sek II, BBS
Kompetenzerwerb: Kirchenpädagogik, Kirchengeschichte, Konfessionen
Gestaltung des Lernangebots: Die Kirche bietet viele kirchenpädagogische Möglichkeiten. Ein Besuch ist gut mit einer vergleichenden Besichtigung der Neuen Kirche Emden (ref. ) und der St. Michaeliskirche (kath.) kombinierbar.

Klosterstätte Ihlow
Zum Forsthaus 1, 26632 Ihlow

Ansprechpartner: Klosterverein, Bernhard Buttjer,
Tel.: 04934 / 63 20, bernhard.buttjer@gmx.de
und Beauftragter des Kirchenkreises Aurich: Pastor Georg Janssen,
Tel . 04929 / 99 00 48
Zielgruppe: GS, Sek I, Sek II, BBS
Kompetenzerwerb: Kirchengeschichte, Reformation, Schöpfung
Gestaltung des Lernangebots: Führungen und Rallyes 

Pilgerweg "Schola Dei"
40 km langer Pilgerweg auf alten Spuren mit 16 Stationen von Ihlow über Wiegboldsbur und Marienhafe nach Norden;
Ausgangspunkt: Klosterstätte Ihlow; Führungen durch ausgebildete Pilgerführer; Pilgerheft (4,50 €); auch mit Klosterstätte Ihlow und/oder Gedenkstätte KZ Engerhafe kombinierbar.
http://www.ostfriesland-pilgerweg.de
Ansprechpartner: Pilgerbüro Rolf Janssen, Tel. 0175-4885259
Zielgruppe: Sek I, Sek II, BBS 

Hümmlinger Pilgerweg

Der Hümmlinger Pillgerweg teilt sich in fünf Etappen, die sowohl in der Gesamtheit als auch einzeln bewandert werden können.

  • Sögel-Werlte, ca. 27km
  • Werlte-Lorup, ca. 12 km
  • Lorup-Esterwegen, ca. 13 km
  • Esterwegen-Börger, ca. 28 km
  • Börger-Sögel, ca. 12 km

Ansprechpartner:
Tourist-Information Sögel, Tel. 05952 9680990
Werlte Touristik, Tel. 05951 988147
Infozentrum Esterwegen, Tel. 05955-902378


Die Kirchenpädagogik-Beauftragten in Ihrer Region/Ihrem Kirchenkreis stehen für Beratung und Vorbereitung von kirchenpädadogischen Erkundungen weiterer Kirchen gerne zur Verfügung.  

Zur Homepage

Diakonisches Handeln

Notruf Mirjam
Ansprechpartnerin: Birte Engelberts, 04921/ 9038706 praevention@notruf.mirjam.de
Zielgruppe: Sek I, Sek II, BBS
Kompetenzerwerb: Schwangerschaftskonflikt,  Diakonie, Nächstenliebe, Sexualität , Beratung
Gestaltung des Lernangebots: Folgende Veranstaltungen werden angeboten:
•    Selbstbewußt sein! Selbstbewußt verhüten!
•    Schwanger – Abbruch oder Ausbildung mit Kind?
•    Vater werden, Mutter sein…?
Zu den Themenschwerpunkten gehört die Darstellung der Arbeit von Notruf Mirjam und eine Besichtigung des Kreißsaals des Klinikums Emden. Die Veranstaltungen dauern ca. 120 Minuten und finden in Räumlichkeiten des Klinikum Emden Hans Susemihl Krankenhaus Bolardusstraße 20, 26721 Emden statt.

Haus der Diakonie im ev.-luth. Kirchenkreis Harlingerland,Schwangeren-und Schwangerschaftskonfliktberatung
Drostenstr.14, 26409 Wittmund

Ansprechpartnerin: Bettina Voigt (Dipl. Sozialpädagogin),
Tel: 04462-880950 Email: bettina.voigt@evlka.de
Zielgruppe: Sek I, Sek II, BBS, Schülerinnen und Schüler getrennt!
Kompetenzerwerb:  Schwangerschaftskonflikt,  Diakonie, Nächstenliebe, Sexualität , Beratung
Gestaltung des Lernangebots: Sexualpädagogischer Präventionsunterricht, bedürfnisorientiert nach Ausgangs- und Interessenlage der Schüler/innen. Je nach Bedarf werden Filmmaterial und methodisch-didaktische Spiele eingesetzt. Der zeitliche Rahmen umfasst mindestens 2 Schulstunden. 

Friedensarbeit

Gnadenkirche Tidofeld
Donaustr. 12, 26506 Norden

Ansprechpartner: Lennart Bohne (Pädagogischer Leiter),
04931 /97 55 335 E-Mail: info@gnadenkirche-tidofeld.org
Anmeldung für Gruppen: Tel.: 04931/ 1897670
Zielgruppe: Sek I, Sek II, BBS
Kompetenzerwerb: Flucht, Vertreibung, Integration
Gestaltung des Lernangebots: Nach Vereinbarung ist auch außerhalb der Öffnungszeiten eine Führung möglich.

Jüdische und interreligiöse Begegnungsmöglichkeiten

Bitte klären Sie im Vorfeld mit dem Lernort mögliche Kleidungsvorschriften und besprechen Sie diese mit Ihrer Lerngruppe.

Jüdische Geschichtswerkstatt im Kloster Frenswegen
Klosterstraße 9, 48527 Nordhorn
Ansprechpartner: Gerhard Naber, Tel.: 05921 35886 (E-Mail schreiben)
Dr. Hartmut Lenhard, Tel.: 05921 7294485 (E-Mail schreiben)
Zielgruppe: Sek I, Sek II, BBS, Konfirmanden
Kompetenzerwerb: Judentum, Geschichte Grafschaft Bentheim
Gestaltung des Lernangebots: Einführung in die und Arbeit mit den Sammlungen  zu den jüdischen Familien in Nordhorn (Dokumente, didaktisch aufbereitet, Literatur), Stadtführung „Spuren jüdischen Lebens in Nordhorn“, Vorträge zu Judentum, Geschichte, Verhältnis Juden/Christen

Besondere Themen / Verschiedenes

Johannes a Lasco Bibliothek
Kirchstr. 22, 26721 Emden

Ansprechpartnerin: Sekretariat / Zentrale: Ewa Emery
04921-91500
Zielgruppe: GS, Sek I, Sek II, BBS
Kompetenzerwerb: Kirchengeschichte Ostfrieslands, Konfessionen
Gestaltung des Lernangebots: Spezielles Programm für Grundschulklassen, das die Stadt- und Bibliotheksgeschichte thematisiert.
Bei dem Besuch von Schulklassen der Sekundarstufe II besteht die Möglichkeit, den Schwerpunkt einer schülerorientierten Führung auf unterrichtsrelevante Themen zu legen, indem z.B. bestimmte Bücher aus dem Bestand gezeigt werden. Besonders interessant für die Oberstufe ist die Einführung in die Arbeit in einer wissenschaftlichen Bibliothek, um so Kenntnisse zu erlangen, die z.B. der in der 11. Klasse zu schreibenden Facharbeit zu gute kommen könnten.

Emder Reformationsroute
Ansprechpartnerin: Stadtführungen über Tourist- Information Emden, Bahnhofsplatz 11 und Alter Markt 21, 26721 Emden,
04921/97400
Zielgruppe: GS, Sek I, Sek II
Kompetenzerwerb: Kirchengeschichte Ostfrieslands, Konfessionen
Gestaltung des Lernangebots: Die Emder Reformationsroute markiert bedeutsame Stationen, die durch Stelen oder Tafeln hervorgehoben werden, die mit anschaulichen Texten und QR-Codes aufwarten.

Ev. Jugendbildungsstätte Asel-Ostfriesland
Karl-Schaaf-Weg 3, 26409 Wittmund

Ansprechpartner: Gunda Rosenboom (Leiterin), Tel.: 04462 9476-25
Thomas Scheurenbrand (Pädagogische Angebote), Tel.: 04462 9476-15 E-Mail schreiben
Zielgruppe: GS, Sek I, Sek II, BBS
Kompetenzerwerb: Soziales Lernen, Teamtraining, Kooperationsübungen, Erlebnispädagogik, Klassenfahrten zu verschiedenen Themen
Gestaltung des Lernangebots: Schulklassen können für Klassentagungen oder Klassenfahrten verschiedene Module aus dem pädagogischen Angebot buchen. Einzelne Seminareinheiten bis hin zu kompletten Klassenfahrten mit passenden Erlebnisangeboten können gestaltet werden.

Nazarenergarten Twist
Am Kanal 44, 49767 Twist

Ansprechpartner: Dr. Silke Hirndorf, Tel. 05936 2374
Zielgruppe: GS, Sek I , Sek II, BBS
Kompetenzerwerb: Pflanzen in der Bibel, Mittelalter, Symbole
Gestaltung des Lernangebots: Führungen für Schulklassen oder Projektlerngruppen, Seminare zur Herstellung biblischer Salben, Öle oder Teemischungen. Durch QR Codes auch Selbsterkundung möglich.

Beauftragte für Kirche und Schule

Pastor Gernot Wilke-Ewert
Elkestr. 3
49809 Lingen
Tel.: 0591 12665406

Möchten Sie einen weiteren Lernort einstellen?

Nehmen Sie bitte Kontakt mit unseren Beauftragten für Kirche und Schule auf (s.o.).