Bild: M.Wrede

Sprengel Hannover

  • Spiritualität (Klöster, Kirchen, Bibelgarten, …)
  • Umgang mit Sterben und Tod (Hospize, Friedhöfe,…)
  • Diakonisches Handeln
  • Weltverantwortung/Eine-Welt
  • Friedensarbeit (inkl. Gedenkstätten)
  • Jüdische und interreligiöse Begegnungsmöglichkeiten
  • Besondere Themen/Verschiedenes

Spiritualität

Marktkirche Hannover
Hanns- Lilje- Platz 2, 30159 Hannover

Ansprechpartnerin: Marion Wrede,
0511 364370 o. 0175 2066755
Zielgruppe: alle
Kompetenzerwerb: Auseinandersetzung mit dem Glauben und der Geschichte, auch durch Verknüpfung mit Themen anderer Schulfächer; angegeben werden folgende Themen: „Wir erleben eine Kirche“, „Dem Mittelalter auf der Spur“, „Taufe“, „Leben und Tod“ und „Passion und Ostern“
Gestaltung des Lernangebotes: methodisch vielfältige Projekttage (Dauer drei Stunden), Kosten 2,00 € p.P.

Kirche der Stille - Stadtkloster
Sticksfeld 6, 30539 Hannover
Ansprechpartner/in: Pastorin Maike Ewert
Telefon 0511 9507085
Mobil 0151 72823823
(E-Mail schreiben)
Zielgruppe: alle
Kompetenzerwerb: Die Schüler nehmen einen Einblick in Übungen zur Stille erfahren den Hintergrund und Sinn klösterlichen Lebens insgesamt und des Klosters der Stille im Besonderen.
Gestaltung des Lernangebotes: Besuch im Kloster der Stille nach Rücksprache, der Besuch kann eine Dauer von 2 Stunden bis zu einem ganzen Tag haben, das jeweilige Thema wird abgesprochen. Es wird um einen kleinen Beitrag zur Deckung der Nebenkosten gebeten.

Die Kirchenpädagogik-Beauftragten in Ihrer Region/Ihrem Kirchenkreis stehen für Beratung und Vorbereitung von kirchenpädadogischen Erkundungen weiterer Kirchen gerne zur Verfügung.

Zur Homepage

Diakonisches Handeln

Soziale Schuldnerberatung des Diakonischen Werks Hannover
Ansprechpartner: Christian Ernst
Telefon: 0511 3687-191 (E-Mail schreiben)
Zielgruppe: Schulklassen ab Klasse 9, auch für Berufsschulen geeignet
Kompetenzerwerb: Durch altersangepasste Methoden werden die Schüler/Innen anschaulich und realitätsnah angeleitet, ihr Konsumverhalten in Abhängigkeit zu den durchschnittlichen Alltagskosten zu bedenken und ein eigenes, realistisches Finanzierungskonzept zu erarbeiten.
Gestaltung des Lernangebotes: Besuch des Dozenten in einer 90- minütigen Unterrichtsstunde in der jeweiligen Schule; eine entsprechende mehrstündige Vor- und/oder Nachbereitung durch die Lehrkraft unabhängig vom Besuch wird erwartet.

Weltverantwortung / Eine-Welt

Hildesheimer Blindenmission e.V.
Helmerstraße 6, 31134 Hildesheim

Ansprechpartner: Frank Ewert, Pastor
Telefon: 0 51 21 91886-11, info@h-bm.org
Zielgruppe: Alle
Kompetenzerwerb: „Blindheit erleben“ in Hildesheim
In unserem Unterrichtsraum  in der Helmerstraße 6 stehen verschiedene Hilfsmittel (Blindenstöcke, Fühlkästen, Schreibmaterial für Blindenschrift etc.) zur Verfügung, mit denen Sie mit Ihrer Gruppe das Blindsein "erleben" können und gleichzeitig Informationen zum Leben und Alltag der Kinder in Asien erhalten. Die o.a. Hilfsmittel stellen wir Ihnen auch für den Unterricht oder für Schul- und Gemeindefeste zur Verfügung. Wir kommen gern zu Ihnen und gestalten eine Unterrichtseinheit oder begleiten ihr Fest mit Aktionen. Auch Filme stehen für die Bildungsarbeit zur Verfügung.
 

Friedensarbeit

Gedenkstätte Ahlem
Heisterbergallee 10, 30453 Hannover

Ansprechpartner: Telefon 49 511 616-23745
Zielgruppe: Schulgruppen ab Jahrgang 7, Fachfortbildungen für Lehrkräfte, Angebote der Erwachsenenbildung
Kompetenzerwerb: Auseinandersetzung mit Geschichte zur Entwicklung einer eigenständigen Meinung und Haltung. Reflektion und Ausbau des eigenen Wissens zu historischen Tatbeständen und Ereignissen, insbesondere in Bezug auf die nationalsozialistische Diktatur. In Workshops wird die vielseitige Geschichte anhand von Biografien, Zeitzeugen-Interviews, und historischen Quellen (Fotografien, Dokumente, Selbstzeugnisse) erarbeitet.
Gestaltung des Lernangebots: Überblicksführungen (ca. 2 Std.), Workshops (ca. 5 Std.), Fortbildungen (Tagesveranstaltungen)

Jüdische und Interreligiöse Begegnungsmöglichkeiten

Bitte klären Sie im Vorfeld mit dem Lernort mögliche Kleidungsvorschriften und besprechen Sie diese mit Ihrer Lerngruppe.

Beauftragte für Kirche und Schule

R Mücke
Pastorin Ramona Mücke
BBS|me - Otto-Brenner-Schule
Lavesallee 14, 30169 Hannover
Tel.: 01590 1095270

Pastorin Corinna Deutsch
Tel.: 0511 65513958

Möchten Sie einen weiteren Lernort einstellen?

Nehmen Sie bitte Kontakt mit unseren Beauftragten für Kirche und Schule auf (s.o.).