Bild: Jens Schulze

Neu im Programm des RPI: Talk-Formate

01. März 2021

Kolleg*innen aus den verschiedenen Schulformen und aus den Kirchengemeinden sind zum digitalen Austausch eingeladen:

Dr. Simone Liedtke, Dozentin für Medienpädagogik, bietet mehrere digitale Formate an: Ihre „Sprechstunde: Unterricht digital“ präsentiert Apps und Tools für den Distanz- und Präsenzunterricht; die „Ideenbörse Oneminutesky“ stellt kurze Videoclips zu religiösen Motiven im Alltag vor und kommt über die Einsatzmöglichkeiten und Schule und Gemeinde ins Gespräch. Und bei „PICKaPIC“ geht es um spontane Eindrücke zu Bildern und den Austausch darüber.

Neu im digitalen Programm des RPI ist auch eine Austauschmöglichkeit für Schulseelsorger*innen, den Bettina Wittmann-Stasch unter dem Titel „Abendtalk Schulseelsorge“ anbietet: Hier ist Zeit und Raum für den Austausch und das gemeinsame Nachdenken über aktuelle Fragestellungen und Herausforderungen.

Dr. Arwed Marquardt hat einen „After-Work-Talk“ ins Leben gerufen, der sich an Kolleg*innen richtet, die an Förderschulen oder in der Inklusion tätig sind. Hier geht es um Unterrichtstipps und den offenen Austausch.

Der „Zoom-Talk mit Michaela“ widmet sich unter der Leitung von Dr. Michaela Veit-Engelmann dem Thema Religionsunterricht an BBS in Zeiten von Corona. In jedem Talk wird ein digitales Tool vorgestellt, das sich für den Einsatz im BRU eignet.

Bereits bewährt hat sich das Barcamp für Fachseminarleiter*innen evangelische Religion, das Dietmar Peter, der stellvertretende Rektor des RPI, einmal im Monat anbietet. Hier geht es um gemeinsames Nachdenken über aktuelle Fragestellungen und Herausforderungen der Arbeit in den Fachseminaren evangelische Religion.

Nach den Osterferien startet Lena Sonnenburg, Dozentin für den Bereich Grundschule, gemeinsam mit Dr. Jessica Griese vom Bischöflichen Generalvikariat Hildesheim einen Talk, der „Come Together“ heißt und sich dem Religionsunterricht in Konfessioneller Kooperation widmet. Als inhaltliche Schwerpunkte der ersten Veranstaltungen sind angedacht: Pfingsten, Einschulung/Erstunterricht, Feste im Jahreskreis.

Alle diese Veranstaltungen finden regelmäßig statt, nähere Informationen zu Zeiten und Anmeldemodalitäten sind zu finden unter: RPI Loccum – Digitale Veranstaltungen (rpi-loccum.de)