Bild: Jens Schulze

Gudrun Junge neue Beauftragte für Kirche und Schule

31. Januar 2020

Pastorin ist Ansprechpartnerin für Lehrkräfte im Elbe-Weser-Raum

Buxtehude/Stade/Elbe-Weser-Raum. Mit dem Beginn des neuen Schulhalbjahres ist Gudrun Junge Beauftragte für Kirche und Schule im Elbe-Weser-Raum. Die 59-jährige Theologin ist seit 2015 Pastorin an den Berufsbildenden Schulen in Buchholz  und in der Kirchengemeinde Tostedt und hat nun  das Amt der Schulbeauftragten im Sprengel Stade übernommen.

„Ich freue mich auf diese neue Aufgabe“, so Junge, „und möchte meine vielfältigen Erfahrungen aus Jugendarbeit, Kirchengemeinde und Schule einbringen, um die Zusammenarbeit zwischen Kirche und Schule im Elbe-Weser-Raum gut zu gestalten.“ In nächster Zeit möchte sie behilflich sein bei der Planung von Projekten. Außerdem ist es ihr Ziel, Kirchengemeinden in ihrer Zusammenarbeit mit Schulen vor Ort zu unterstützen und Kooperationen in diesem Bereich weiter zu fördern. „Kirchliche Bildung sowie religiöse Erfahrungen sind für die Lebensgestaltung von Schülerinnen und Schüler, aber auch für Lehrkräfte wichtig“, weiß Junge aus ihrer langjährigen Erfahrung als Pastorin und Referentin im Landesjugendpfarramt. „Ich sehe mich als Ansprechpartnerin für Menschen, die sowohl in der Schule wie auch in der Kirche engagiert sind.“

Regionalbischof Dr. Hans Christian Brandy, zuständig für die knapp 200 evangelisch-lutherischen Gemeinden zwischen Elbe und Weser, freut sich über die Neubesetzung des Amtes. „Ich kenne und schätze Gudrun Junge als kompetente und engagierte Pastorin. Die gute Zusammenarbeit von Kirche und Schule ist wichtig, denn im Religionsunterricht werden junge Menschen sprachfähig gemacht im christlichen Glauben. Gerade in unserer immer vielfältiger werdenden Gesellschaft ist das interreligiöse Gespräch mit Muslimen und anderen Gläubigen von großer Bedeutung.“

Gudrun Junge ist verheiratet mit dem Theologen und Zahnarzt Anselm Junge und lebt mit ihrem Mann in Buxtehude. Sie studierte Evangelische Theologie in Göttingen und absolvierte nach ihrem Studium eine Ausbildung zur Orthopädieschuhmacherin. Als Pastorin war sie u.a. tätig an Schulen in Buxtehude und Buchholz, arbeitete als Referentin für die Arbeit mit Schülerinnen und Schülern im Landesjugendpfarramt in Hannover,  sowie auch als Gemeindepastorin in Nenndorf und jetzt in Tostedt, wo sie weiter tätig sein wird.

Der Sprengel Stade umfasst die neun Kirchenkreise Bremerhaven, Bremervörde-Zeven, Buxtehude, Stade, Rotenburg, Verden, Cuxhaven-Hadeln, Osterholz-Scharmbeck und Wesermünde.

Stade, 29. Januar 2020                                              
Sonja Domröse

Mehr erfahren

Gudrun Junge
Lesen Sie mehr über Gudrun Junge