21. Juli 2017

Nachricht

Abiturpreis Evangelische Religion

Evangelische Kirchen in Niedersachsen zeichnen 356 Abiturientinnen und Abiturienten aus

Die Konföderation evangelischer Kirchen in Niedersachsen hat an 356 Abiturientinnen und Abiturienten in 115 Schulen Niedersachsens den „Abiturpreis Evangelische Religion“  vergeben. Die Schülerinnen haben in der Abiturprüfung „Evangelische Religion“ 14 oder 15 Punkte erreicht.

Das Ulrichsgymnasium in Norden und das Gymnasium Otterndorf stellten mit jeweils acht ausgezeichneten Schülerinnen und Schülern die meisten Preisträger.

Vertreterinnen und Vertreter der Schulen oder der Kirchen überreichten den Preisträgerinnen und Preisträgern eine Urkunde und das Buch „Solange wir leben, müssen wir uns entscheiden“ von Jehuda Bacon und Manfred Lütz.

 

Referentin für den Bereich Vokation und konfessionell-kooperativen Religionsunterricht

 

Linda Riechers

Tel.: 0511 1241-243

Rote Reihe 6
30169 Hannover

Konföderation evangelischer Kirchen in Niedersachsen