21. April 2018

Nachricht

Fortbildung für Lehrkräfte

21. April 2018

Die Begegnung mit der "fremden" Religion Islam steht in den Lehrplänen - doch wie die fremde Religion unterrichten, wenn man selbst zu wenig von ihr von innen her weiß? Der Fortbildungstag setzt drei Schwerpunkte: Sie erhalten Impulse, wie Sie die fremde Religion unterrichten, und einen Überblick über den Stand Islamischer RU in Niedersachsen. Dazu erfahren Sie in Workshops an einigen Schwerpunkten Wissenswertes über die Religion und lernen Modelle der Begegnung im Unterricht kennen.

Als ReferentInnen wirken mit: Jens Aden, Kultusministerium, Melike Zambak, Religionswissenschaftlerin BA (angefragt), Juliane Ajine, Realschullehrerin, Dr. Baraba Hanusa, Beauftragte für Kirche und Schule, Dr. Christiane-B. Julius, Beauftragte für Kirche und Schule

 

"Damit aus Fremden Freunde werden" - Islam verstehen und unterrichten

Samstag, 21. April 2018

von 10.00 - 16.00 Uhr


Woltersburger Mühle 1
29525 Uelzen

Woltersburger Mühle - Anfahrt