15. November 2017

Nachricht

Veranstaltungsreihe zum Thema "Gerechtigkeit"

„Wo Gerechtigkeit strömt“ Ideen für ein starkes Miteinander in Bildung, Wirtschaft und Gesellschaft

18. Januar bis 10. Apri 2017l in Hildesheim. Die jeweiligen Veranstaltungsorte entnehmen Sie bitte dem Flyer im Kasten rechts.

Was für ein mächtiges Wort: Gerechtigkeit. Ein frommer Wunsch?

Doch es braucht nicht immer gleich den großen Wurf. Gerechtes Handeln kann auch im Kleinen beginnen. Denn es gibt sie, die Menschen, die ihre Ideen für ein starkes Miteinander in Bildung, Wirtschaft und Gesellschaft sehr konkret in ihrem Alltag umsetzen. Es lohnt sich, sie zu erleben, hinzuhören und sicher auch über Möglichkeiten der Umsetzung zu streiten.

Herzliche Einladung zur Veranstaltungsreihe „Wo Gerechtigkeit strömt“, die die Evangelische Bildung Hildesheim-Sarstedt gemeinsam mit der Evangelischen Erwachsenenbildung in Hildesheim geplant hat.

Die Veranstaltungsreihe beginnt am:

18.01.2018 um 18:00 Uhr

im Telemannsaal des Gymnasiums Andreanum in Hildesheim mit Christian Felber und seinem Vortrag zur „Gemeinwohl-Ökonomie als Schlüssel zum Glück? Chancen und Herausforderungen anderen Wirtschaftens in Kirche und Diakonie.“

Mit im Programm der Reihe ist außerdem der Autor, Philosoph und Radiomoderator Jürgen Wiebicke.

Im Literaturhaus St. Jakobi wird er sich am 10. April 2018 mit der Direktorin der Landeszentrale für politische Bildung, Ulrika Engler, über seine 10 Regeln für Demokratie-Retter unterhalten.

Wir freuen uns sehr, wenn Sie bei den Veranstaltungen der Reihe dabei sind. Lassen Sie sich anregen und bringen Sie Ihre Gedanken ein.

 

18. Januar 2018 18.00 Uhr

Gymnasium Andreanum
Telemannsaal
Hagentorwall 17, 31134 Hildesheim