28. Juli 2017

Nachricht

Schulanfang 2017: "Erstklassig"

Zum Schulanfang verschenkt Landesbischof Meister 40.000 Bügelbilder mit der Aufschrift „Erstklassig“ an die Erstklässlerinnen und Erstklässler. In über 600 Kirchengemeinden der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers bekommen die Kinder in den Einschulungs-Gottesdiensten die Bügelbilder und eine begleitende Broschüre.

Landesbischof Ralf Meister sagt: „Die Einschulung ist das große Ereignis für die Erstklässlerinnen und Erstklässler und ihre Familien. Ich freue mich, dass die Einschulungsgottesdienste zum Beginn dieses neuen Lebensabschnitts wie selbstverständlich dazu gehören. Mit dem Segen Gottes, der den Kindern und der ganzen Gemeinde zugesprochen wird, ist die Zusage verbunden: Gott begleitet euch Schulanfängerinnen und Schulanfänger bei allem, was euch in den ersten Schuljahren begegnet. Er geht mit euch durch diesen spannenden und manchmal vielleicht auch etwas verunsichernden Neuabschnitt eures Lebens.“

Die Schulanfangsaktion des Landesbischofs steht in diesem Jahr unter der Überschrift „Erstklassig“. Die Bilder mit dem Schriftzug „Erstklassig“ können auf weiße oder helle Textilien aufgebügelt werden. Die beiliegende Broschüre enthält einen Stundenplan und ein Anschreiben an die Eltern.

Oberlandeskirchenrätin Dr. Kerstin Gäfgen-Track, Leiterin der Bildungsabteilung der Landeskirche, sagt zur Einschulung: „Ich bin sehr dankbar, für das Engagement der Lehrerinnen und Lehrer, die viel Zeit und Energie einsetzen, um den Schulanfängerinnen und Schulanfängern einen optimalen Start in die Schulzeit zu ermöglichen. Wichtig ist, dass die Kinder gerade in den ersten Schuljahren Freude am Lernen finden. Der Start in die Schule gelingt, wenn die Schülerinnen und Schüler – nicht nur die Erstklässlerinnen und Erstklässler – entdecken können, dass jede und jeder von ihnen ganz besondere Begabungen besitzt. Sie sind alle „erstklassig“ und von Gott geliebte Kinder – das wird ihnen auch in diesem Jahr wieder in hunderten von liebevoll vorbereiten Einschulungsgottesdiensten zugesprochen.“

Die Schulanfangs-Aktion der Landeskirche gibt es seit dem Amtsantritt von Landesbischof Ralf Meister im Jahr 2011. In den vergangenen Jahren bekamen die Kinder zur Einschulung ein Fernrohr, eine Gebetsfaltkarte, ein kleines Geschenkbuch, einen reflektierenden Engel für den Schulranzen, ein Wimmelbild-Puzzle und ein Mini-Memory.

 

Bügelbild für die Erstklässler und Erstklässlerinnen

Bild: Jens Schulze

OLKR Dr. Kerstin Gäfgen-Track und Landesbischof Ralf Meister testen die Bügelbilder.