12. Juni 2017

Nachricht

Poetry-Slam-Workshops für Schulen mit Tobias Kunze

Kurzfristige Bewerbung für Schulen möglich:

„Meine These – meine Worte“

Wofür erhebe ich meine Stimme? Welche Worte finde ich für mein Anliegen? – Schülerinnen und Schülern wird in eintägigen Poetry-Slam-Workshops mit dem bekannten Poetry-Slammer Tobias Kunze (Hannover) die Möglichkeit angeboten, eigene Texte zu verfassen und deren Präsentation einzuüben. Teilnehmende und Zuschauer erfahren in den abschließenden Präsentationen die Kraft der Sprache und kommen auch der sprachbildenden Bedeutung Luthers auf die Spur.

Zielgruppe: Es empfehlen sich die Jahrgangsstufen 9/10. Mögliche Anknüpfungspunkte bestehen zu den Fächern Religion, Deutsch, Darstellendes Spiel / Theater oder auch entsprechenden Arbeitsgemeinschaften.

Zeitpunkt: Die Workshops finden im September 2017 statt - nach Absprache entweder am 12.09./14.09./18.09./19.09. oder 21. 09.2017 statt.

Workshops: Es wird pro teilnehmender Schule ein eintägiger Workshop angeboten. Es können jeweils max. 20 Schülerinnen und Schüler teilnehmen. Die Auswahl / Zusammensetzung der Workshopteilnehmerinnen und -teilnehmer nimmt die Schule vor.

Abschlusspräsentation: Ausgewählte Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Workshops haben Gelegenheit, ihre Texte auf einer großen Abschlussveranstaltung am 28.09.2017 in der Lutherkirche in Hannover zu präsentieren. Sie werden dabei von allen Workshopteilnehmern aus ihrer Schule und den betreuenden Lehrkräften begleitet und unterstützt.

Anmeldung siehe rechter Kasten.

 

Bewerbung

Die Bewerbung richten Sie bitte an Herrn Wöckener im Niedersächsischen Kultusministerium.

Martin Wöckener

Tel.: 0511 120-7385