5. Mai 2017

Nachricht

Internationale Jugendbegegnung

Vom 21. Juli bis 5. August 2017

21.07 - 29.07.2017: Hannover, Jugendgästehaus
29.07 - 05.08.2017: Wittenberg, Internationales Jugendcamp der aej


Das Landesjugendpfarramt der Ev. luth. Landeskirche Hannovers organisiert in Kooperation mit dem Ev. luth. Missionswerk Hermannsburg (ELM) eine internationale Jugendbegegnung zum Reformationsjubiläum zwischen Deutschland, Russland und Taiwan.

Für zwei Wochen leben die Teilnehmenden als internationale Gruppe zusammen und arbeiten gemeinsam zu dem Thema „Living Utopia – Gemeinschaft bildet“. Toleranz und Offenheit, aber auch Rücksicht gegenüber Lebensweisen und Meinungen anderer sind notwendig,  um eine ungewöhnlich intensive und erfahrungsreiche Zeit zu erleben.

Die erste Woche der Begegnung findet in Hannover statt, anschließend geht es zum internationalen Jugendcamp der Arbeitsgemeinschaft  der  Evangelischen Jugend in Deutschland e. V. (aej) in Wittenberg. Dort kommen bis zu 300 Jugendliche aus aller Welt zusammen, um sich gemeinsam von dem Leben und Werk Martin Luthers inspirieren zu lassen. Zusätzlich gibt es ein vielfältiges Programm mit Workshops, Vorträgen, Ausflügen und natürlich Musik, Spiel und Sport!

Teilnehmen können Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 16 und 25 Jahren. Kosten: 75€

Mehr Informationen