Kopie von maedels_meine

Foto: Jens Schulze

Rock'n' Religion

Nachricht 05. Oktober 2015

Eine neue Arbeitshilfe für die Sekundarstufe II

Matthias Günther, Schulpastor an der BBS Alfeld und Religionspädagoge an der Leibniz Universität Hannover, stellt auf dem diesjährigen "Treffpunkt Schule" im RPI Loccum (16.-17. Oktober 2015) seine neue Arbeitshilfe "Rock `n` Religion. Populäre Musik und biblische Texte im Religionsunterricht" vor.

Günther sagt: "Ein Leben ohne Musik geht gar nicht – vor allem nicht für Jugendliche! Sie befasst sich mit existenziellen Fragen des menschlichen Lebens. Genau das macht auch die Bibel, ist den Jugendlichen aber oft fern." Der neue Band schafft eine fruchtbare Verbindung zwischen heutiger Rock- und Popmusik und den häufig so fremden Stimmen der Bibel. Das Heft für die Sekundarstufe II gibt Impulse für einen subjekt- und progressionsorientierten Religionsunterricht. Es bringt die Hörgewohnheiten Jugendlicher mit ausgewählten Texten der Bibel ins Gespräch. Die Musik von Fettes Brot, den Toten Hosen oder Kanye West hat die Kraft, neue Erlebnisdimensionen zu eröffnen. Durch die weiterführende Auseinandersetzung mit Bibeltexten und anderem Material können die Jugendlichen neue Perspektiven für ihr Leben entdecken. Fragen nach Liebe, Tod und Trauer oder dem Sinn des Lebens stehen im Zentrum.

RPI Logo

Treffpunkt Schule

Da schwingt was mit: Musikalische Formen von Religion in der Schule

16.10.2015, 15:30 Uhr bis 17.10.2015, 13:00 Uhr
Für: Lehrerinnen und Lehrer aller Schulformen
Leitung: Dr. Silke Leonhard

Zur Veranstaltung