kopfgrafik ich mach mir die welt

©fotolia/vede

„Wir alle gegen Cybermobbing“

13.45 - 15.15 Uhr

Workshop zum Thema "Freiheit"

Was kann u. was sollte Schule im Bereich Cybermobbing unternehmen? Das Bündnis hat ein evaluiertes, nachhaltiges Projekt entwickelt: Wir entlasten Schulen, unterstützen Eltern und informieren Schüler!

Das Gedicht einer Schülerin „Das eine Bild“ beschreibt kurz und einprägsam die Gefühlswelt eines jungen Mädchen dem „das eine Bild“ viel Kummer bereiten sollte. Peter Sommerhalter vom Bündnis gegen Cybermobbing liest das Gedicht von Johanna aus dem Buch „wir erheben unsere Stimme gegen Cybermobbing“. (ISBN- 978-3735753359)
Das drei Phasen Projekt "Wir alle gegen ´Cybermobbing" beinhaltet die Schulung der Lehrkräfte, Eltern und Schüler und leitet zu selbstständigen, ergebnisorientierten Handeln gegen Cybermobbing an.
Anschließend wird anhand kurzweiliger Illustrationen die Rollenverteilung und Struktur von Mobbing/Cybermobbing erläutert, sowie praktische Tipps zum Umgang mit Cybermobbing gegeben.

Dazu gehört auch die „1. Hilfe Broschüre Cybermobbing“  in den versionen: Schüler / Eltern / Lehrer die den Teilnehmern kostenlos vom Bündnis gegen Cybermobbing zur Verfügung gestellt wird.

sommerhalter_2015_small

Peter Sommerhalter

Bündnis gegen Cybermobbing e.V.

Zur Homepage