kopfgrafik ich mach mir die welt

©fotolia/vede

Soziale Gerechtigkeit

Gastliches Umfeld für ein (Arbeits-)leben jenseits des Produktivismus

13.45 - 15.15 Uhr

Workshop zum Thema "Gerechtigkeit"

Ob es gelingt, weltweit Armut zu bekämpfen, hängt entscheidend davon ab, wie mit extremer sozialer Ungleichheit umgegangen wird. Eigentlich sind genug Ressourcen für alle da, sie sind nur extrem ungleich verteilt. Einige wenige Menschen besitzen immer mehr und immer mehr Menschen immer weniger:

Ein Prozent der Weltbevölkerung besitzt die Hälfte des Weltvermögens.

B.Pester_Porträt

Barthel Pester

Bankkaufmann, Germanist, Historiker und Publizist – das sind seine Stationen, die letztlich im Journalismus mündeten. 13 Jahre arbeitete er frei überwiegend für den ARD-Hörfunk, aber auch für das Fernsehen, als Reporter, Redakteur und Moderator in der aktuellen Berichterstattung.

Zur Homepage