Eine Frage des Glaubens

Kunst im interreligiösen Dialog für Schulen

13.45 - 15.15 Uhr

Workshop zum Thema "Wahrheit"

In Zusammenarbeit mit Marion Koch hat die Hamburger Kunsthalle ein besonderes Format für den Kunst- und Religionsunterricht entwickelt. Vor den Kunstwerken der Sammlung werden Schüler und Schülerinnen in die Lage versetzt, in einen interreligiösen Dialog zu treten. Mithilfe speziell entwickelter didaktischer Materialien erarbeiten sie sich selbstständig Zugänge zu Bildern unterschiedlicher Epochen und nehmen religionsspezifische Sichtweisen ein.

In diesem Workshop werden die neuen Ansätze vorgestellt und an einer kleinen Bildauswahl ausprobiert und diskutiert.

 

Marion Koch

Kunsthistorikerin und freie Mitarbeiterin der Kunsthalle Hamburg

Zur Homepage