Gerechtigkeit spielen

13.45 - 15.15 Uhr

Workshop zum Thema "Gerechtigkeit"

Das ist aber ungerecht! Aber was ist dann gerecht? Wie entsteht  solidarisches Handeln? Und sind wir tatsächlich tugendhaft? 

Auf einer spielerischen Entdeckungsreise  erforschen wir die Dimensionen von Gerechtigkeit  und Solidarität. Spiele und Übungen aus der Theaterpädagogik  ermöglichen uns  Erfahrungen am eigenen Leib zu machen und Anregungen für den Unterricht zu erhalten.

Zum Einsatz kommen u.a.  Elemente aus dem Theater der Unterdrückten von Augusto Boal, Statusaufgaben und Ideen aus Planspielen.  

 

Uwe Fischer

Arbeitsstelle Kulturelle Bildung in der Ev. Luth.-Kirche in Oldenburg, Rastede
Diplom Pädagogoe, Spiel- und Theaterpädagoge, Gestalttherapeut