kopfgrafik ich mach mir die welt

©fotolia/vede

Muslime in der Schule und im Religionsunterricht

13.45 - 15.15 Uhr

Workshop zum Thema "Wahrheit"

Muslime in der Schule: Eine Herausforderung und ein Eiertanz? Muss man immer aufeinander Rücksicht nehmen? Wieso ist Ramadan in der Schule immer für alle so anstrengend und kann man mit Kopftuch eigentlich Sport machen?

Die Frage, wie man im Lebensraum Schule interreligiös und religionssensibel arbeiten kann, ohne sich zu verbiegen, steht im Mittelpunkt dieses Workshops. Es wird Raum geben sich auszutauschen, wie Muslime in der Schule wahrgenommen werden, um Handlungsoptionen in den Blick zu nehmen, die ein positives, bereicherndes und entspanntes Zusammenleben in der Schule ermöglichen.

abdelrahman

Annett Abdel-Rahman

Lehrerin für islamische Religion der IGS Stöcken Hannover,
Landeskoordinatorin für das Fach islamische Religion
Lehrbeauftragte am Zentrum für islamische Theologie der Universität Osnabrück